Merz will gemeinsam mit AKK Wahlkampf machen

Friedrich Merz will sich nun doch stärker in den Wahlkampf der CDU einschalten als bisher bekannt.

Attendorn (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Union werde am 12. April im sauerländischen Eslohe gemeinsam mit Annegret Kramp-Karrenbauer Werbung für seine Partei vor der Europawahl machen, berichtet die "Westfalenpost" in ihrer Freitagausgabe. Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Peter Liese habe sich am Donnerstagabend in Attendorn bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Friedrich Merz entsprechend geäußert, schreibt die Zeitung. Es wäre der erste öffentliche Auftritt der neuen CDU-Vorsitzenden mit ihrem unterlegenen Herausforderer nach dem CDU-Parteitag im vergangenen Dezember.

Meldung der dts Nachrichtenagentur vom 14.03.2019

Zur Startseite