[Startseite] [Drucken] [Verlinken & Zitieren] [Vollbild]

DTS-Meldung vom 13.07.2018, 06:00 Uhr

Kauder will Beitrag zur Arbeitslosenversicherung stärker senken

 

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), will den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung doppelt so stark senken, wie es bisher mit dem Koalitionspartner SPD vereinbart ist.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Da könne man noch mehr machen, sagte Kauder der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagsausgabe). "Vereinbart ist eine Rückführung um 0,3 Prozent. Für möglich halte ich 0,6 Prozent", äußerte der CDU-Politiker.

"Dann wäre immer noch eine Rücklage in der Versicherungskasse von deutlich mehr als zwanzig Milliarden Euro vorhanden", sagte Kauder. Man könne nicht erwarten, dass die Wirtschaft "ewig so gut läuft". Die Gefahr einer "Konjunkturdelle" sei vorhanden, unter anderem wegen des Handelsstreits mit den USA.

"Wir sollten verantwortungsvoll dagegensteuern", sagte der Vorsitzende der Unionsfraktion der FAZ.

Text über dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Info)
Direkt-Link:
http://www.derNewsticker.de/news.php?id=357439&i=hnpffr

Bislang sind zu dieser Nachrichtenmeldung noch keine Kommentare vorhanden.

Nur registrierte Nutzer können Kommentare abgeben.


Der Inhalt dieser Seite ist nur für die persönliche Information bestimmt. Kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Weitere Rechte vorbehalten.