[Startseite] [Drucken] [Verlinken & Zitieren] [Vollbild]

DTS-Meldung vom 13.01.2018, 10:11 Uhr

Mehr Autobahnen für Gigaliner freigegeben

 

Riesenlaster mit einer Länge von über 25 Metern dürfen ihren Aktionsradius auf deutschen Straßen erweitern.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) hat kurz vor Weihnachten eine Verordnung abgesegnet, die sogenannte Lang-Lkw vom Typ 2 auf bestimmten Schnellstraßen erlaubt, berichtet der "Spiegel". Die Gigaliner können schlechter durch enge Kurven fahren. Bislang sind kaum ein Dutzend Exemplare testweise unterwegs.

Jetzt gilt die Genehmigung unbefristet, neu auch auf Autobahnen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Die Laster sind nicht nur sicherheitstechnisch umstritten. Umweltschützer befürchten, dass der Transport auf der Schiene unattraktiver wird und der Lkw-Verkehr weiter zunimmt.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Schmidts Erlaubnis zugestimmt. In der Begründung steht hoffnungsvoll, der Laster werde wegen seiner ungelenken Dimensionen nur wenig eingesetzt werden.

Text über dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Info)
Direkt-Link:
http://www.derNewsticker.de/news.php?id=349350&i=rcljmc

Bislang sind zu dieser Nachrichtenmeldung noch keine Kommentare vorhanden.

Nur registrierte Nutzer können Kommentare abgeben.


Der Inhalt dieser Seite ist nur für die persönliche Information bestimmt. Kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Weitere Rechte vorbehalten.